Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz

Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder eMail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te weitergegeben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.
Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Drit­te zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Coo­kies

Zur Opti­mie­rung unse­res Inter­net­auf­tritts set­zen wir Coo­kies ein. Es han­delt sich dabei um klei­ne Text­da­tei­en, die im Arbeits­spei­cher oder auf der Fest­plat­te Ihres Gerä­tes gespei­chert wer­den. Die­se Coo­kies wer­den nach dem Schlie­ßen des Brow­sers wie­der gelöscht. Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem Gerät – soge­nann­te Lang­zeit-Coo­kies – und erken­nen ihn beim nächs­ten Besuch wie­der. Dadurch kön­nen wir Ihnen einen bes­se­ren Zugang auf unse­re Sei­te ermöglichen.

Das Spei­chern von Coo­kies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie in Ihren Brow­ser-Ein­stel­lun­gen “Coo­kies blo­ckie­ren” wäh­len. Dies kann aber dazu füh­ren, dass Sie nicht die gan­ze Funk­tio­na­li­tät unse­rer Ange­bo­te nut­zen können.

Aus­führ­li­che­re Infor­ma­tio­nen zu den Coo­kies die­ser Sei­te fin­den sich auf unse­rer sepa­ra­ten Coo­kies-Sei­te.

Aus­künf­te und Löschung Ihrer Daten

Sie haben jeder­zeit ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung Ihrer von uns gespei­cher­ten Daten. In die­sem Fall wen­den Sie sich bit­te per E‑Mail an redaktion@inderpratsch.de.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Face­book-Plugins (Like-But­ton)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book (Face­book Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, Cali­for­nia, 94025, USA) inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem “Like-But­ton” (“Gefällt mir”) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plugin eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book “Like-But­ton” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Twitter

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., Twit­ter, Inc. 1355 Mar­ket St, Suite 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­ti­on “Re-Tweet” wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter übertragen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von LinkedIn

Auf die­ser Web­sei­te sind Plugins des sozia­len Netz­werks Lin­kedIn der Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend “Lin­kedIn”). inte­griert. Die Lin­kedIn-Plugins erken­nen Sie an dem Lin­kedIn-Logo oder dem “Share-But­ton” (“Emp­feh­len“) auf die­ser Web­sei­te. Wenn Sie die­se Web­sei­te besu­chen, wird über das Plugin eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Lin­kedIn-Ser­ver her­ge­stellt. Lin­kedIn erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se die­se Web­sei­te besucht haben. Wenn Sie den Lin­kedIn “Share-But­ton” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Lin­kedIn-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te die­ser Inter­net­sei­te auf Ihrem Lin­kedIn-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Lin­kedIn den Besuch die­ser Web­sei­te Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Ich wei­sen dar­auf hin, dass ich als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Lin­kedIn erhal­te. Details zur Daten­er­he­bung (Zweck, Umfang, wei­te­re Ver­ar­bei­tung, Nut­zung) sowie zu Ihren Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Lin­kedIn ent­neh­men. Die­se Hin­wei­se hält Lin­kedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung eines YouTube-Plugins

Die­se Inter­net­sei­te beinhal­tet min­des­tens ein Plugin von You­Tube, gehö­rig zur Goog­le Inc., ansäs­sig in San Bruno/​Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem You­Tube-Plugin aus­ge­stat­te­te Sei­ten unse­rer Inter­net­prä­senz besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube auf­ge­baut. Dabei wird dem You­tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che spe­zi­el­le Sei­te unse­rer Inter­net­prä­senz von Ihnen besucht wur­de. Soll­ten Sie oben­drein in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sein, wür­den Sie es You­Tube ermög­li­chen, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Sie kön­nen die­se Mög­lich­keit der Zuord­nung zunich­te machen, wenn Sie sich vor­her aus Ihrem Account aus­log­gen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nut­zung Ihrer Daten durch You­Tube erhal­ten Sie in den dor­ti­gen Hin­wei­sen zum Daten­schutz unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Anga­be der Quel­le: Flegl Rechts­an­wäl­te GmbH

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von TypeKit

Wir set­zen auf die­se Web­sei­te extern ein­ge­bun­de­ne Schrif­ten von Ado­be Type­kit ein. Die­ser Dienst wird von der Fir­ma Ado­be Sys­tems Soft­ware Ire­land Limi­ted, 4–6 River­walk, City­west Busi­ness Cam­pus, Dub­lin 24, Repu­blic of Ire­land bereit gestellt. Die Ein­bin­dung erfolgt über einen Auf­ruf über Ser­ver bei Ado­be. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Type­kit www.adobe.com/de/privacy/typekit.html

Quel­le von Tei­len der Daten­schutz­er­klä­rung: Impress­um­ge­ne­ra­tor des Anwal­tes Sören Siebert
Quel­len­an­ga­ben: eRecht24 Daten­schutz­er­klä­rung, Face­book Dis­c­lai­mer, Daten­schutz­er­klä­rung Twitter

Rubri­ken

Sozia­le Aachener

Insta­gram

Letz­te Ausgabe

Sozia­le Aachener

Pratsch ins Postfach

Trag Dich ein, um von uns hin und wieder mit Neuigkeiten versorgt zu werden.

Mails kommen häufiger als unsere Hefte, aber garantiert nicht so, dass es nerven würde. Wir senden auch keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Über den Pratsch

Als wir die ersten Buchstaben tippten, um unsere fixe Idee eines Alemannia-Magazins in die Tat umzusetzen, spielte Henri Heeren noch in Schwarz-Gelb. Jupp Ivanovic machte drei Buden am Millerntor und trotzdem träumte niemand von Bundesliga oder Europapokal. Das ist lange her. In der Zwischenzeit waren wir mit dem TSV ganz oben. Wir sind mit ihm ziemlich unten. Aufgehört haben wir unterwegs irgendwie nie. Neue Ausgaben kamen mal in größeren, mal in kleineren Abständen. Und jetzt schreiben wir halt auch noch das Internet voll.

Letz­te Ausgabe