Heute vor 21 Jahren ver­starb unser Trainer Werner Fuchs – wenige Tage vor dem mög­li­chen und lang ersehnten Wie­der­auf­stieg in die Zweite Bun­des­liga.

Im ver­gan­genen Jahr haben wir für das Schwer­punkt­thema unserer Aus­gabe 21 mit vielen seiner Spieler gespro­chen. Und dabei immer wieder erfahren, wie sehr der Trainer und seine Idee vom Mit­ein­ander seine Jungs bis heute prägen. Wir haben unseren Ein­druck damals im Heft fest­ge­halten: auf dieser Seite, zusammen mit einer gran­diosen Illus­tra­tion, die uns seine Frau Monika zur Ver­fü­gung gestellt hat. Vielen Dank, Frau Fuchs. Und vielen Dank, Werner.